Leitern

Fleischmann Dampfmaschinen Leitern

Die folgenden  Fleischmann Dampfmaschinen wurden mit Leitern ausgeliefert:

- Typ 125/4 ab etwa 1954 mit Einführung des Kesselheizraums mit Ziegelprägung und Galerie
- Typ 130/2 alle Varianten
- Typ 135/2 alle Varianten

Leider ist es mit den Leitern so, wie mit allen Teilen, die nur lose an den Maschinen befestigt wurden - sie fehlen heute häufig.
Insbesondere die Leitern der 130/2 und der 135/2 sind heute sehr gesuchte Ersatzteile.

Leitern_1

Länge inkl. der obersten breiten Sprosse:
125/4 = 63,5 mm
130/2 = 88,2 mm
135/2 = 123,0 mm
Breite: 22,7 mm

Abstand zwischen den Holmen: 15,2 mm
Abstand zwischen den Sprossen: 8,2 mm

Die Leiterholme haben ein U-Profil
Breite: 3,8 mm     Tiefe: 5,7 mm

Breite der normalen Sprossen: 3,2 mm
Breite der obersten Sprosse 135/2: 10,3 mm
Breite der obersten Sprosse 130/2: 8,6 mm
Breite der obersten Sprosse 125/4: 6,9 mm

Maße der oberen Befestigungszunge: 5,6 x 5,6 mm

Materialstärke: 0.5 mm

Leitern_3

 

[Home]