Aggregate

Die Aggregate der Fleischmann Dampfmaschinen
 

Lagerboecke_doll_fleischmann

Bei den Modellen 120/1 bis 120/4 sowie 125/2 wurden bis etwa 1952 noch die Aggregatfundamente der Firma Doll eingebaut. Diese unterscheiden sich im wesentlichen durch die Form der Lagerböcke.

Auf dem linken Bild ist das Fundament mit dem relativ breiten Lagerbock von Doll abgebildet. In der rechten Abbildung ist der “neue” schmalere  Lagerbock von Fleischmann zu sehen.

 

Aggregat_1966_500

Ab 1966 wurden dann neue Aggregatfundamente verbaut. Diese wurden nicht mehr aus Blech sondern aus Zinkguss gefertigt.
Das Fleischmann - Logo wurde auf der Oberseite gleich mitgegossen.

 

 

[Home]