248 Transmission

Fleischmann Antriebsmodell 248 Transmission

Dieses Antriebsmodell wurde bis 1969 hergestellt. Auch von dieser Transmission gibt es verschiedene Varianten, die sich in der Farbgebung und der Art der Transmissionsräder unterscheiden.

Transmission 248

Fleischmann 248
Abbildung Katalog 1955

 

Länge:

17,5 cm

Breite:

7,7 cm

Höhe:

8,4 cm
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

doll_653_1_500

Doll 653/1

Dieses Modell von Doll ist das Vorläufermodell zur Fleischmann Transmission 248.

Die Lagerböcke der Doll Transmission sind im Gegensatz zu Fleischmann nicht geschraubt, sondern mit Blechlaschen auf der Grundplatte befestigt.

248_1949_500

Fleischmann Ausführung 1949

Fleischmann hat diese Transmision völlig neu konstruiert. Die Grundplatte ist aus Pressblech, die Lagerböcke sind aus Zinkdruckguss und geschraubt. Auch die  Transmissionsräder sind aus Zinkdruckguss.
Die Grunplatte  ist in einem grünlich/blauen und die Lagerböcke in einem türkis/helblauen Farbton lackiert.

Die Grundplatte hat an der Unterkante noch keine Falzkante und die Ecken sind eingeschnitten.

248_1955_500

Ausführung 1955

Die Grundplatte hat an der Unterkante nun eine schmale Falzkante und die Ecken sind nicht mehr eingeschnitten.

 

248_1956_500

Ausführung 1956

Dies ist die  äußerst seltene Ausführung mit dem rot geschwungenen Schiebebild.  Mir sind bisher nur sehr wenige Modelle mit diesem Schiebebild bekannt.

Lackierung und Ausführung entsprechen ansonsten der Ausführung aus dem Jahr 1955

248_1965_500

Ausführung 1965

Bei dieser  Ausführung sind die Grunplatte in dunkelblau und die Lagerböcke in helblau lackiert.
Die Transmissionsräder sind noch aus Druckguss.

248_1966_500

Ausführung nach 1966

Bei dieser  Ausführung sind die Transmissionsräder aus Kunststoff. Von dieser Ausführung gibt es nur noch sehr wenige Exemplare.

[Home]