Kamine

Fleischmann Kamine

Fleischmann hat seine Dampfmaschinen mit verschiedenen Kamintypen ausgestattet.
So gibt es kurze und lange, dünne und dicke sowie graue oder braune ...

Kaminsammlung_500_1

Kamintypen 1949 - 1969

Hier ein kurzer Überblick über die gebräuchlichsten Kamintypen bis 1969. Nähere Details gibt es nach und nach.

 

Kamine_GFN_500

Kamintypen für einige GFN - Versionen

Einige der frühen Dampfmaschinen mit dem GFN - Firmenemblem waren noch mit den original Kaminen von Doll ausgestattet.

GFN Typ 1 (z.B. 125/2 und 125/4):
Länge inkl. Krone ca. 262 mm
Innendurchmesser unten ca. 28 mm
Außendurchmesser Krone ca. 35 mm

GFN Typ 2 (z.B. 121/3 und 120/4):
Länge inkl. Krone ca. 216 mm
Innendurchmesser unten ca. 23 - 24 mm
Außendurchmesser Krone ca. 29 mm

Kamine_155_500

Kamintypen für Dampfwalzen 155/1 und 155/2

Typ 155/1:
Länge 62 mm
Innendurchmesser unten 14,4 mm
Innendurchmesser oben 18,5 mm

Typ 155/2:
Länge 77,5 mm
Innendurchmesser unten 14,4 mm
Innendurchmesser oben 20 mm
Aussparung unten für Dampfleitung

Achtung: Die original Kamine der Fleischmann Dampfwalzen haben oben immer eine nach innen gebogene Falzkante! Häufig werden die Dampfwalzen angeblich zu 100% original angeboten. Die Kamine sind dann leider oft nicht original, sondern von Wilesco - erkennbar an eben dieser Falzkante.
Die original Kamine der Dampfwalzen sind einzeln als Ersatzteil praktisch nicht mehr zu bekommen!

Kamine_105_500

Kamintypen für Dampfmaschinen 105/0 und 105/1

Länge inkl. Krone 62,5 - 64,5 mm
Innendurchmesser unten 15 mm
Innendurchmesser Krone 20 mm
Länge der Krone 15,5 - 16,5 mm

Die Kamine dieser  Dampfmaschinentypen sind eigentlich gleich, wobei geringfügige Abweichungen in der Länge, im Durchmesser und der Farbgebung (grüngrau bis blaugrau) auftreten können.

 

Kamine_1_500

Kamintypen für Dampfmaschinen 120, 120/1, 120/2 und 122/2

Länge inkl. Krone ca. 106 mm
Innendurchmesser unten ca. 16 mm
Außendurchmesser Krone ca. 15 mm

Graue Ziegelprägung mit schwarzer Krone - bis etwa Mitte der 1950er Jahre.

Hellbraune Ziegelprägung mit dunkelbrauner Krone - ab Mitte der 1950er  bis etwa Mitte der 60er Jahre.

Rotbraune Ziegelprägung mit dunkelbrauner Krone - ab etwa Mitte der 1960er Jahre.

Kamine_2_500

Kamintypen für Dampfmaschinen (120/2), 120/4, 121/3, 122/3 und 125/2

Länge inkl. Krone ca. 146 - 147 mm
Innendurchmesser unten ca. 23 - 24 mm
Außendurchmesser Krone ca. 20 mm

Grüne Ziegelprägung mit schwarzer Krone - nur Modelle 120/2 um 1939 und teilweise 125/2 um 1946. Sehr selten!

Rot/schwarze Ziegelprägung mit schwarzer Krone - bis etwa Mitte der 1950er Jahre.

Hellbraune Ziegelprägung mit dunkelbrauner oder rotbrauner Krone und Fuß - ab Mitte der 50er  bis etwa Mitte der 1960er Jahr.

Rotbraune Ziegelprägung mit dunkelbrauner Krone und Fuß - ab etwa Mitte der 1960er Jahre.

Kamine_125_4_500

Kamintypen für Dampfmaschinen 122/4 und 125/4

Länge inkl. Krone ca. 188 mm
Innendurchmesser unten ca. 23 - 24 mm
Außendurchmesser Krone ca. 20 mm

Graue Ziegelprägung mit dunkelgrauer Krone und Fuß - nur Modelle um 1950. Selten!

Rot/schwarze Ziegelprägung mit schwarzer Krone - 1947 und 1951 bis etwa Mitte der 1950er Jahre.

Hellbraune Ziegelprägung mit dunkelbrauner oder rotbrauner Krone und Fuß - ab Mitte der 50er  bis etwa Mitte der 1960er Jahr.

Rotbraune Ziegelprägung mit dunkelbrauner Krone und Fuß - ab etwa Mitte der 1960er Jahre.

(122/4 nur hellbraune oder rotbraune Ziegelprägung)

Kamine_130_2_500

Kamintypen für Dampfmaschinen 130/2

Länge inkl. Krone ca. 234 mm
Innendurchmesser unten ca. 28 mm
Außendurchmesser Krone ca. 24 mm

grau Ziegelprägung mit schwarzer oder dunkelgrauer Krone und Fuß - bis etwa Mitte der 1950er Jahre (Modelle mit grauer Grundplatte).

Hellbraune Ziegelprägung mit dunkelbrauner Krone und Fuß - ab Mitte der 1950er  bis etwa Mitte der 60er Jahr.

Rotbraune Ziegelprägung mit dunkelbrauner Krone und Fuß - ab etwa Mitte der 1960er Jahre.

Kamine_135_2_500

Kamintypen für Dampfmaschinen 135/2

Länge inkl. Krone ca. 282 - 288 mm
Innendurchmesser unten ca. 28 mm
Außendurchmesser Krone ca. 24 mm

grau Ziegelprägung mit dunkelgrauer Krone und Fuß - bis etwa Mitte der 1950er Jahre (Modelle mit grauer Grundplatte).

Hellbraune Ziegelprägung mit dunkelbrauner Krone und Fuß - ab Mitte der 1950er  bis etwa Mitte der 1960er Jahr.

Rotbraune Ziegelprägung mit dunkelbrauner Krone und Fuß - ab etwa Mitte der 1960er Jahre.

[Home]